2012

Korem Argiolas Isola dei Nuraghi IGT

Bovale, Grenache, Carignan

This product is currently not available.

Wine information

Region

Sardinien, Italy

Grape

Bovale, Grenache, Carignan

Producer

Argiolas

Vintage

2012

Goes well with

Ossobuco with polenta, pasta with mushroom sauce, rabbit

Degustation notes

Intense purple colour, a concentrated fruity nose, a wine that is a bit reserved on the attack, then with very spicy aromas and delicate, a prelude of rich, concentrated aromas in the mouth, classy with finesse, solid and warm. One of Sardinia's best wines.

Special notes

Korem is a blend of indigenous grapes. Bovale, Sardo, Carignano, Cannonau and a small selection of Syrah and Merlot. Matured for 12months in barrels, then 6 months in bottles. The Argiolas family vineyard is approximately 20 km north of Cagliari. Franco and Peppetto Argiolas are among the pioneers of Sardinia's premium wine production.

Alcohol content

14.5%

Allergy info

contains: sulfit

Drinking temperature

16-18°C

Optimum maturity

2017-2018

Original packaging

Box of 6

Stopper

Natural cork

Finishing process

Oak cask 225 l

Country of production

  • Italy

Supplier

  • Coop Info Service
  • Postfach 2550, 4002 Basel
  • Phone: 0848 888 444

Ratings

Average rating: 4.0 of 5 18 ratings and 6 reviews

  • from on (Rated vintage: 2008)
    Average rating: 5.0 of 5 5.0

    Weiterzuempfehlen - Kommt bei den Gästen wie bei uns gut an.

  • from on (Rated vintage: 2008)
    Average rating: 5.0 of 5 5.0

    Reds - Excellent!

  • from on (Rated vintage: 2008)
    Average rating: 4.0 of 5 4.0

    gut - zum aktionspreis verdient der wein vier sterne, sonst nicht.

  • from on (Rated vintage: 2008)
    Average rating: 3.0 of 5 3.0

    erst beim zweiten Versuch gut - Gleich nach dem öffnen der Flasche war der Geschmack nicht sehr gut. Bereits nach wenigen Minuten hat sich der Wein verbessert. Am zweiten Tag hat er dann geschmeckt. Ich selber bevorzuge etwas fruchtigere Weine, ist aber Geschmacksache. Beim zweiten Versuch durchaus gut.

  • from on (Rated vintage: 2008)
    Average rating: 3.0 of 5 3.0

    Geschmacklich verloren - Mit dem Korem Jg. 2007, den wir im Vorjahr geniessen konnten, nicht verlgeichbar. Der 2008er wies schon einen leicht bräunlichen Farbton auf, auch vermissten wir die geschmackliche Intensität, die wir sonst vom Korem gewohnt sind. Dennoch ein ausgewogener und durchschnittlich guter Wein, auf den wir bei einem späteren Jahrgang sicher wieder gerne zurückkommen werden.

  • from on (Rated vintage: 2008)
    Average rating: 4.0 of 5 4.0

    Number one - On parle toujours du Turriga comme meilleur vin de Sardaigne. E bien ce Korem n'a rien a lui envié, bien au contraire. Rapport qualité -prix, c'est certainement ce qui se fait de mieux en Sardaigne. À découvrir et redécouvrir.