2010

Châteauneuf-du-Pape AOC La Célestière

Grenache, Mourvèdre

Price
CHF 59.00
Price per 10
7.87/10cl
Add 6 or more to save 10%

Wine information

Region

Châteauneuf-du-Pape, France

Grape

Grenache, Mourvèdre

Vintage

2010

Goes well with

Schmorgerichte, Kalbsbäckchen, Kartoffelmoussline

Degustation notes

Sattes Rubinrot, noch etwas verschlossenes Bukett nach roten Kirschen, Graphit, Zigarrenbox, Zedernholz, am Gaumen gute Fruchtkonzentration mit gut integrierter Säure, kräftiges Tannin von guter Qualität, noch etwas verhalten und strukturierter Abgang.

Awards

Robert Parker - 94

Special notes

Die Rebflächen, die seit 2010 biologisch bewirtschaftet werden ? auf den Einsatz chemischer Düngemittel und anderer Herbizide wird verzichtet ? umfassen rund 26 Hektar. Durch die regelmässige Bearbeitung der Weinbergsböden und der Ausbringung ausgewählter organischer Stoffe kann sich das Terroir voll entfalten. Die Trauben werden von Hand gelesen, streng selektiert und in Kisten gesammelt. Die Ertragsmenge, die sich im mittleren Bereich bewegt, wird freiwillig begrenzt und schwankt zwischen 20 und 25 Hektolitern. Damit liegt sie weit unterhalb der Obergrenze der Appellation. Via Schwerkraft werden die Beeren in Edelstahl- und Betontanks befördert, in denen eine temperaturkontrollierte Maischegärung mit regelmässigem Untertauchen der Maische erfolgt. Es wird sowohl die Kalt- als auch die Warmvergärung angewendet. Für Rotweine wird eine lange Maischegärung angesetzt. Bei Weissweinen erfolgt die Vinifikation und der Ausbau in Holzfässern, bei Rotweinen ? je nach Cuvée ? in Fudern, Demi-Muid-Fässern oder in Betontanks.

Alcohol content

15.0%

Allergy info

contains: sulfit

Drinking temperature

16-18°C

Optimum maturity

2020-2021

Original packaging

Box of 6

Stopper

Natural cork

Finishing process

Oak cask 225 l

Country of production

  • France

Supplier

  • Coop Info Service
  • Postfach 2550, 4002 Basel
  • Phone: 0848 888 444

Ratings

Average rating: 4.0 of 5 4.0 1 rating and 1 review

  • from on (Rated vintage: 2010)
    Average rating: 4.0 of 5 4.0

    Un bon Châteauneuf-du-Pape au caractère typique, un peu jeune et fougueux, qu'on laissera bien décanter pour mieux en apprécier la complexité. Bon rapport qualité-prix. A accompagner d'une viande ou de fromages à pâte dure.