2014

Sicilia IGT Benuara Cusumano

Nero d'Avola, Syrah

Ce produit n'est pas disponible dans votre zone de livraison.

Informations sur les vins

Région

Sicile, Italie

Cépage

Nero d'Avola, Syrah

Producteur

Cusumano

Millésime

2014

Idéal avec

Plats de viande légers, pâtes, pizza

Notes de dégustation

Robe rubis soutenue, un bouquet encore jeune mais riche et compotée de cerises bien mûres avec une touche de moka, une corpulence moyenne, des tanins mûrs et une finale juteuse.

Particularités

Der Vater Francesco Cusumano hat den Betrieb vor vierzig Jahren gegründet. Er ist Winzer mit Leib und Seele. Er glaubte an den sizil ianischen Wein und er war überzeugt, dass man in Sizilien Spitzenweine machen kann. An diesem Ziel arbeitete er. Die Grundidee vonCusumano ist der Cru-Gedanke: für jede Rebsorte gibt es einen optimalen Standort. Cusumano ging also von der Vielfalt und von der Ver schiedenartigkeit Siziliens aus. Er suchte in Sizilien nach den Regionen, die für unterschiedliche Rebsorten die besten Voraussetzungen bieten. Dort kaufte er Weinberge. Das Gut hat heute 140 ha. eigene Weinberge in herausragenden Lagen bei Salemi, Mazara, Alcamo, Monreale, Grisi, Riesi und Pachino. In den 90-er Jahren traten die Söhne Alberto und Diego in den Betrieb ein. Die Entwicklung beschleunigte sich. Cusumano baute eine neue Kellerei, die alle Wünsche an moderne Technik erfüllte: Gärtanks aus Stahl mit Temperaturkontrolle, Barriques aus französischer Eiche, die Lagerkeller sind klimatisiert. Die Weine von Cusumano gehören zum Besten, was inSizilien erzeugt wird. Sie haben viel Persönlichkeit und tragen eine eigene Handschrift. Sie haben eine unglaubliche Fülle von attraktiven, betörenden Fruchttönen und sie haben den Schmelz des Südens. Manuelle Lese zwischen Ende August und Anfang September. Entrappung, Maischung und Kalt-mazeration während 2 Tagen bei 7°C, um einen aromatischen Weinstil zu erzeugen. Vergärung bei 26-28°C mit häu figem Umpumpen, damit Gerbstoffe und Farbstoffe aus den Schalen gelöst werden. Ausbau in 80% Stahltanks und 20% Holzfässern von 20hl. Ein fruchtbetonter, runder Wein ohne Einfluss von neuem Eichenholz.

Teneur en alcool

14.5%

Température optimale

16-18°C

Emballage d'origine

Carton de 6 bout.

Bouchon

Liège

Processus de finition

Barrique 225lt

Évaluations

Note moyenne: 4.0 sur 5 6 évaluations et 3 notes

  • De le
    Note moyenne: 4.0 sur 5 4.0

    Sehr gute Preis- Leistung

  • De le
    Note moyenne: 5.0 sur 5 5.0

    Vorzüglicher, angenehmer Wein - Der mundige Wein entspricht der hübschen Einführung durch die Weinjounalistin Britta Wiegelmann. Hübsch ist auch der Verschluss mit dem Glaszäpfchen! Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.

    Zu meinem früheren Kauf: Amarone Palazzo Maffei, Jg. 2012 (Lieferung 30.11.15, Liefernr. 10773542): Vorzüglicher Jahrgang, wird gut wie der Jg. 2011, er brauchte in der Winterzeit ca. 1 1/2 Monate zur Akklimatisierung, bis er sein volles Bouquet erreichte (= Korrektur meiner frühern Bewertung).

  • De le
    Note moyenne: 5.0 sur 5 5.0

    TOP - Ausgezeichneter Wein für den Alltag der nichts zu wünschen übrig lässt. Kann gut zum Abendessen für verschiedene Gerichte getrunken werden.